Dönges Feuerwehr-Pumpsauger Starmix V2

Der Dönges Feuerwehr-Pumpsauger “Starmix” ist speziell für den Einsatz bei Feuerwehren und im Katastrophenschutz entwickelt worden.

Große Mengen Wasser oder nicht brennbare Flüssigkeiten mit hohem Verschmutzungsgrad werden problemlos bis zur Trockenlegung aufgesaugt und mittels der eingebauten Tauchpumpe (Fabrikat Mast) abgepumpt. In die Zuleitung ist ein Fehlerstrom-Schutzschalter (PRCD) integriert und schützt den Anwender bei jedem Einsatz vor lebensgefährlichen
Stromschlägen.

Ein im Lieferumfang enthaltener Nassfiltersack sammelt groben Schmutz, schützt die Pumpe und filtert gegebenenfalls nur leicht verschmutztes Wasser. Zum Abpumpen ist im Lieferumfang ein 10 m langer Spezialschlauch mit GEKA-Kupplungen enthalten. Mittels Adapter GEKA zu Storz C (ebenfalls im Lieferumfang enthalten) können aber auch die normalen
Feuerwehrschläuche angeschlossen werden.

Der Sauger ist ohne Pumpe problemlos auch als Trockensauger einsetzbar.

Optional ist ein 20 Liter Kunststoffbehälter zum Trockensaugen erhältlich.

ATTIX 751-71 MWF

Großes Behältervolumen, kombiniert mit einer Schmutzwasserpumpe für professionelle Anwendungen

Die ATTIX 751 Feuerwehrsauger sind speziell für anspruchsvolle Anwendungen wie für Feuerwehreinsätze, Überschwemmungen und die Aufnahme von Flüssigkeiten nach Haverien entwickelt.

Die ATTIX 751 Flüssigkeitssauger wurden speziell für anspruchsvolle Nasssaug-Anwendungen wie die Beseitigung von Überschwemmungen, ausgelaufenen Flüssigkeiten auf Straßen oder für Aufräumarbeiten nach Bränden entwickelt. Er ist der passende Sauger für Anwender, die eine Schmutzwasserpumpe zur Entleerung, eine hohe Saugleistung und robuste Bauweise in Verbindung mit hoher Mobilität benötigen.

Die Sauger sind in der Lage bis zu 200 Liter an Flüssigkeit pro Minute aufzunehmen. Die Abpumpgeschwindigkeit der eingebauten Pumpe beträgt 300l/min. Dies über 50m und bis auf eine Förderhöhe von 9m. Für das Entleeren steht eine Storz-C Kupplung und ein GEKA-Adapter zur Verfügung. Der eingesetzte Filterkorb aus Edelstahl schützt die Schmutzwasserpumpe und die Saugturbine vor Verschmutzung.

Der ATTIX 751-71 MWF (Mobile Wet vacuum for Firefighting service) ist nach den Gesichtspunkten und Einsatzschwerpunkten der Feuerwehren ausgestattet. So verfügt dieses Modell zudem über einen Fehlerstromschutzschalter (PRCD) der die Verwendung des Saugers mit einem Stromerzeuger gewährleistet.

Wie auch der ATTIX 751-61, so ist auch der ATTIX 751-71 MWF mit druckwasserdichten Stecksystemen nach IP68 ausgestattet.

  • Eingebaute Schutzwasserpumpe für eine automatische Entleerung während des Einsatzes.
  • Steckverbindungen ausgeführt nach IP68.