Tragkraftspritzen PFPN - Feuerlöschpumpen FPN

Lieferung und Einschulung auf Tragkraftspritzen und Einbaupumpen

Reparatur, Wartung sowie Generalüberholung von Feuerlöscheinbaupumpen FPN und
Tragkraftspritzen PFPN unabhängig vom Hersteller

Prüfung dieser Pumpensysteme am eigenen Prüfstand mit Prüfprotokoll

Einschulung oder wiederkehrende Schulungen auf Heckeinbaupumpen und
Tragkraftspritzen unabhängig vom Hersteller
Tragkraftspritze Ultra Power 4 als PFPN 10-1500
Heckeinbaupumpe FPN 10-3000 mit Hochdruck H40-250
Pumpenagreggate FPN 10-6000
Defekter Exzenterantrieb der Ansaugvorrichtung einer Tragkraftspritze.
Undichte Wellendichtringe einer Hochdruckeinheit. Wasser kann in das Pumpengetriebe eindringen!
Hier sieht man einen massiven Schaden an einer Feuerlöschkreiselpumpe im Getriebe. Durch eine undichte Dichtbuchse tratt Wasser in den Getrieberaum und dies bildet zusammen mit dem Getriebeöl eine derartige Emulsion. Diese ist auch beim prüfen des Ölstandes an der weißen Farbe erkennbar!
Getrieberaum einer defekten Einbaupumpe. Bei Schäden im Pumpengetriebe ist es sehr sichtig unverzüglich eine Reparatur durchzuführen da die losen Teile weitere große Schäden im Getriebe verursachen.
Verunreinigungen bzw. Bakterien im Treibstoff. EIne häufige Ursache für eine unzureichende Treibstoffversorgung der Tragkraftspritze.